Montag, 10. September 2012

 Vielen vielen dank nochmal an alle die mir die Fragen aus dem letzten Post beantwortet haben! ♥ Das hat mich echt riesig gefreut. Vielleicht habt ihr euch gefragt warum ich sie gestellt habe,ich finde es hilft einfach unglaublich wenn man merkt man ist bei solchen Situationen oder so nicht allein und es gibt andere die genauso fühlen oder denen es vielleicht genause ergeht! Denn diese Leute hat man ja in seinem Umfeld nicht immer unbedingt um sich...oder man stößt selten auf Verständniss...
Das Wochenende ging irgendwie total schlecht rum,findet ihr nicht auch ? wie ist euers gelaufen ? meins war essenstechnisch echt okay :) Trotzdem hatte ich heute meine 'Montagsdepression'... momentan schwankt meine Stimmung eh sehr stark. Es gibt sogar Momente da könnte ich einfach echt losheulen und in anderen bin ich total über motiviert und aufgedreht...kennt ihr das ?
Ich lese immer mal auf Blogs und ihren Essenstagebüchern das es Pfannkuchen oder so etwas in der Art gab... hat jemand von euch vielleicht ein Kalorienarmes Rezept für Pfannkuchen/Pancakes etc. ?
Würde mich echt riesig freuen! :)
Schönen Abend euch noch,
eure LOLA ♥

Kommentare:

  1. Ich habe hier ein Rezept fü dich c;
    Eiweiß Pfannkuchen

    Nährwert:
    17 kcal pro Eiweiß

    Zutaten:
    -Eiweiß
    -Süßstoff
    -& z.B. Zimt

    Zubereitung:
    Eiweiß und Süßstoff fest schlagen.
    Je nach dem wie du es gern hättest süßen. Die Kombination süß & zimtiggeschmack find ich z.b. prima c:!
    Teig in eine beschichtete Pfanne geben & braten.
    Von beiden Seiten goldig braten. Die gehen relativ schnell, musst du aufpassen!
    Ich wünsch dir viel Spaß beim Kochen. Hoffentlich gelingen sie dir, denn bei mir ist einiges schief gegeangen :/ :D
    LG,
    Liz :** --> Stay Strong

    AntwortenLöschen
  2. Leider hab ich kein Rezept für Pfannkuchen, dass zumindest kcal-arm ist. :/
    Naja, ich weiß auch nie, ob ich das wirklich will. Es ist ein ständiges hin und her und ich hab keinen blassen Schimmer, was ich machen soll. ._.
    Die Haare sind zwar nicht so hell geworden, wie auf der Packung, aber doch um einiges heller. Finde zumindest ich. :D

    AntwortenLöschen
  3. Hey :) Die Fragen standen zwar in deinem letzten Post, aber ich würde sie trotzdem gerne beantworten, wenn es okay ist :))

    Was hat sich seit dem ihr abnehmt verändert ?
    - mit jedem verlorenen Kilo fühle ich mich wohler, selbstbewusster und einfach viel besser. mir fällt es viel leichter, auf andere zuzugehen und ich fühle mich sogar hübsch.
    Geht es euch phychisch oder vielleicht sogar gesundheitlich schlechter ?
    - psychisch überhaupt nicht, aber ich merke, dass meine Haare langsamer wachsen und auch meine Fingernägel abbrechen, aber ich habe mir jetzt Nahrungsergänzungsmittel besorgt und sie scheinen echt was zu bringen :)
    Fühlt ihr euch durch die 'Mangelernährung' öffter mal schlapp oder müde ?
    - ja, ab und zu. ich habe auch öfter mal kopfschmerzen.
    Wie geht es euch seit dem Abnehmen gesellschaftlich ?
    - wie gesagt, mir fällt es leichter, auf andere zu zugehen und ich habe auch schon neue Kontakte geknüpft, aus denen sogar echte Freundschaften werden könnten
    Unternehmt ihr mehr oder eher weniger mit Freunden,Bekannten etc. ?
    - mit Freunden und Bekannten mehr, mit der Familie ist es gleich geblieben. Ich treffe mich öfter mit anderen und ich habe auhc kein Problem damit, andere einfach anzurufen und zu fragen, ob sie lust haben, etwas zu machen
    Habt ihr Schlafstörungen,Schmerzen etc. ?
    - Schmerzen nicht, aber mir fällt es wirklich schwerer, einzuschlafen. Manchmal liege ich stundenlang wach, obwohl ich todmüde bin.
    Würdet ihr von euch aus sagen,das ihr euch verändert habt ?
    - ja, und zwar zum positiven. Ich weiss aber nicht, ob das allein am Abnehmen liegt, aber es hat auf jeden Fall dazu beigetragen.
    Bleibt eure Periode aus ?
    - nein, aber ich nehme die Pille, da kommt sie ja sowieso als Abbruchblutung regelmässig.
    Seid ihr glücklich?
    - im Grossen und Ganzen ja. Aber ab und zu habe ich furchtbare Stimmungsschwankungen und fühle mich wie in einem schwarzen Loch.

    Diese Stimmungsschwankungen hast du ja auch, mir geht es ganz genauso. Am einen Tag bin ich total fröhlich und motiviert und am nächsten Tag wie in einem tiefen, schwarzen Loch.

    Ich hoffe, es geht okay, dass ich die Fragen hier trzd noch beantwortet habe :)

    AntwortenLöschen
  4. Hab ich doch gern gemacht :)

    Vielen Dank Liebes, bleib stark <3

    AntwortenLöschen
  5. Danke schön! :)
    Das solche Fragen kommen ist auch echt meine größte Sorge, da meine Ma sowas immer mal wieder gerne anmerkt. Ich werde aber mal so weiter machen, wie bisher und schauen, wie ich mich dann damit fühle.

    AntwortenLöschen
  6. Hey,
    ich habe zwar kein Rezept zur Hand, aber ich würde mal nach Pancakes mit Magerquark oder fettarmen Joghurt googlen. Die haben wirklich nicht viele kcal und machen pappsatt. Zudem ist das Eiweiß sehr gesund :)

    lG Olivia

    AntwortenLöschen
  7. beneidenswert dass du keinen sport machen musst. wenn ich mehr ess nehm ich leider zu :( ist schon irgendwie scheiße so aber ich habe zur zeit sowieso keinen appetit :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich weiß, was Du meinst! Man fühlt sich anderen einfach soo...überlegen! :)) Das gibt mir dann so ein Gefühl von Stärke! :)

    AntwortenLöschen
  9. Hab dich auf meinem Blog getaggt, weil dein Blog zu meinen Absoluten Lieblingsblogs gehört! Vorallem, weil du auf gsunde weise so viel abgenommen hast! <3<3<3

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...